logo instituto europeo de psicología positiva
Artículos

Nostalgie, jede vergangene Zeit war NICHT besser

Sonia Castro

Sonia Castro (Psycho[email protected])

Wie oft, nachdem Sie dieses Lied gehört haben, das Ihnen in diesem Moment Ihres Lebens so wichtig war, wollten Sie wirklich weinen und konnten es nicht vermeiden, diesen vergangenen Moment noch einmal erleben zu wollen?

[email protected]Das passiert uns allen, heißt es Nostalgie.

Definition

Das Nostalgie Bedeutung Es ist dieses Gefühl oder Gefühl der Sehnsucht, des Leidens, der Melancholie … das uns überwältigt und auf unkontrollierbare Weise in uns eindringt, wenn eine Erinnerung oder ein Reiz (ein Objekt, eine Situation, ein Geruch, ein Lied, ein Geschmack). .) bringt uns zum Moment Die Erinnerung an eine vergangene Situation, die uns wichtig war und nach der wir uns sehnen, ist aktuell.

Die gute Seite der Nostalgie

Das Übliche ist, den Begriff in Beziehung zu setzen Nostalgie mit Schmerz, Leiden, Traurigkeit, Trauer, Melancholie, Fehlen, Angst … in der Tat und etymologisch gesehen ist es ja, und das ist das Wort Nostalgie kommt aus dem Griechischen “Nosto” Y. “Manche Sachen” Was meinen sie “Rückkehr” Y. “Schmerzen”. Aber hier werden wir uns auch darauf konzentrieren, dass natürlich die Nostalgie psychologisch gesehen hat es seine positive Seite.

  1. Energie: Weil Nostalgie oft und wie in dieser Studie ausführlich beschrieben, als Ermutigung dienen und auf dem Weg zum Fortfahren anhalten kann.
  2. Kreativität: Nostalgie, gesehen aus den persönlichen Stärken, mit denen wir am IEPP arbeiten, hängt mit der Stärke der Kreativität zusammen und kann hier als Inspirationsquelle dienen. Die Künstler, die sich zum Beispiel nostalgisch fühlen, wenn sie ein Lied hören oder dieses Kapitel dieses Buches lesen, lassen sich gehen und finden es enorm inspirierend, ihre künstlerischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln, zu motivieren und zu fördern.
  3. Empathie: Eine weitere positive Konsequenz, die wir in der Tatsache finden, dass wir Nostalgie empfinden, ist, dass sie ein zunehmendes Einfühlungsvermögen und unser Gefühl der sozialen Verbindung fördert.
  4. Selbstachtung: Das Gefühl der Nostalgie beeinflusst auch direkt unser Selbstwertgefühl, Erhöhung und direkt in der Wahrnehmung von Sinn im Leben.

Wir geben Ihnen eine Klasse

Entdecken Sie unseren Kurs über Selbstachtung und Selbstvertrauen

Melden Sie sich an und entdecken Sie Techniken, um das Selbstwertgefühl durch den Einsatz persönlicher Stärken zu steigern.

Tipps zur Bekämpfung übermäßiger Nostalgie

Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Gefühl der Nostalgie übermäßig häufig in Sie eindringt und Sie in Ihrem Alltag allmählich negativ beeinflusst, lassen wir Ihnen hier verschiedene Strategien, um besser miteinander auszukommen.

Denken Sie realistischer

Oft sehnen wir uns nach vergangenen und anderen Zeiten, weil wir uns daran erinnern, dass wir sehr glücklich waren und wir denken, dass sie viel besser waren als unsere gegenwärtige Gegenwart, weil wir einfach nicht realistisch denken und nicht objektiv sind. Um dies zu ändern, ist es wichtig, dass Sie auch versuchen, sich an die Dinge zu erinnern, die Ihnen nicht gefallen haben und die sicherlich falsch oder regelmäßig gelaufen sind und nach denen Sie in dieser Zeit gelitten haben, nach der Sie sich sehnen, und dass Sie sich bemühen, nach dem Guten und dem Guten zu suchen positive Dinge Ihres Alltags aktuell. Dabei werden Sie viele Variablen bemerken, die Sie nicht berücksichtigt haben.

mach weiter

Nichts Neues zu tun, in Ihrer Komfortzone zu bleiben und stagnieren zu lassen, ist nicht vorteilhaft für übermäßige Nostalgie. Im Gegenteil, Sie müssen sich bewegen, Herausforderungen und neue Ziele setzen, um dies zu erreichen, und das motiviert Sie und nichts, den ganzen Tag zu Hause zu bleiben und sich an vergangene Zeiten zu erinnern, die niemals zurückkehren werden.

Freue dich nicht darüber, was dir Schmerzen verursacht

Es ist in Ordnung, bestimmte Gegenstände und Dinge aufzubewahren, die uns an Menschen erinnern, die nicht mehr bei uns sind oder die uns identifizieren und wichtig sind, aber was nicht vorteilhaft ist, ist, absolut alles aufzubewahren, zu sammeln und aufzubewahren und nicht loszuwerden von irgendetwas davon. Wonach Sie sich sehnen Wenn Sie es neu erstellen, werden Sie es beibehalten und es wird sehr schwierig sein, voranzukommen.

Halte Nostalgie nicht zurück

Es ist wichtig, Nostalgie zu akzeptieren und zu begrüßen, wenn sie in uns eindringt, und dass das Gegenteil nichts nützt und uns viel schlechter fühlen lässt.

3 Schritte zu erhöhen
Ihr Wohlbefinden

Entdecken Sie einen Leitfaden mit praktischen Übungen, damit Sie lernen, mehr zu genießen.

Häufige Fragen

Halten Sie zum Schluss für einen Moment inne und wenn Sie der Meinung sind, dass das Leiden Sie überflutet und Sie nicht in der Lage sind, der übermäßigen Nostalgie zu begegnen, die Sie alleine empfinden, ist es Zeit, sich an einen Fachmann zu wenden.

Beim IEPP helfen wir Ihnen dabei, Beschwerden zu reduzieren und Ihre Lebensqualität zu verbessern, wie es geschehen ist, und andere Menschen, die sich in derselben Situation befanden, tun dies bereits. Treffen Sie unsere Experten für psychologische Therapie, in denen ein Psychologe per Videokonferenz online oder persönlich in Madrid ausführlich erklärt, wie man mit der FORTE-METHODE und der Psychologie Positiv ist dieser Überschuss an Nostalgie und dass sich Ihre Gesundheit und Ihr emotionales Wohlbefinden verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *